Aktuelle Kursangebote

Essen zeichnen

Beginn: 22. Februar 2022
Ort: Galerie „Klosterschule Glonn“
Dauer: 6 x dienstags, 18-20 Uhr

Kosten: 140 EUR

Nein, es geht nicht um die Stadt im Ruhrgebiet und auch nicht um eine neue Diät-Idee!

Unsere Lebensmittel sind schön anzuschauen, ganz gleich ob es sich um Früchte oder Gemüse handelt oder um zubereitete Speisen wie Brot, Kuchen oder ein komplettes Gericht mit Schweinshaxe und Knödl.

Essen mag jeder, aber Essen zeichnen – warum nicht? Dieses Zeichenkurs-Thema ist so ungewöhnlich wie reizvoll. Und auch hier kommen alle Tricks zum Einsatz, die sonst bei anderen Motiven auch von Bedeutung sind:

  • Licht und Schatten
  • Muster und Strukturen
  • Löcher und Wölbungen
  • Perspektive
  • Bildaufteilung
  • Schaffen von Grauwerten durch Verdichten von Elementen (Schraffurlinien, Punkte, …) und vieles mehr

Dieser Kurs macht nicht nur Spaß, sondern auch Appetit – aufs Zeichnen, natürlich!

Für alle, die mal etwas anderes zeichnen wollen als das Gewohnte und/oder die gerne Grußkarten, Einladungen oder Speisekarten selbst gestalten. Interessenten mit oder ohne Vorkenntnisse sind gleichermaßen willkommen. Gemäß der aktuellen Corona-Regeln ist 2G erforderlich.

Adresse und Parkmöglichkeit:
Klosterschule Glonn, Klosterweg 7, 85625 Glonn. Bitte nicht neben dem Feuerwehrgebäude parken. Am Dorfplatz (gegenüber Schule) sind genügend Parkplätze vorhanden.

Auskünfte und Anmeldung (bitte Name und Telefonnummer für Rückruf hinterlassen):
Evelyn Filep, Tel. 08095 3583044 oder per E-Mail

Oder Anmeldung über Kulturbüro Glonn, 08093 909740